Käsemesser

  • Käsemesser

    Ebenso reichhaltig wie das Angebot unterschiedlichster Käsesorten ist die entsprechende Vielfalt der Käsemesser aus Solingen. Nicht jedes Messer ist für jeden Käse gleich gut geeignet. Ob Hartkäse, Schnittkäse mit mehr oder weniger fester Außenschale und unterschiedlich weichem Innenleben bis hin zu cremigem Weichkäse: Für jeden Typ existiert das entsprechend optimierte Werkzeug. Damit Sie die richtige Wahl treffen und wissen welche Messer Sie selbst tatsächlich benötigen, bieten wir Ihnen an dieser Stelle einen kleinen Überblick über die verschiedenen Käsemesser im Onlineshop von Messervertrieb Rottner.

    Weichkäsemesser

    Das Weichkäsemesser zeichnet sich dadurch aus, dass es auf besonders weiche Käsesorten exakt spezialisiert ist. Weichkäse besteht in dem fettfreien Teil zu etwa 67% aus Wasser, wodurch er seine typische Cremigkeit erhält. Die besondere Form des Weichkäsemesser mit der ausgestanzten, sehr dünnen und filigranen Klinge ermöglicht ein ideales und reibungsloses Gleiten durch den Weichkäselaib. Durch die ausgestanzte Klinge wird eine Anhaftung des Käses an der Klinge verhindert. Da die Kombination einer dünnen Klinge und zusätzlicher Aussparungen natürlich zu Lasten der Robustheit geht, wird von einem Einsatz bei härteren Käsesorten abgeraten. Für härtere Käselaibe sollte daher ein anderes Messer verwendet werden. Ein Käsemesser aus Solingen eignet sich beispielsweise ideal zum Schneiden von Camembert, jungem Gouda oder Mozzarella. Die besonders spitz zulaufende Klinge des Messers eignet sich gut zum servieren der weichen Käsescheiben, da diese nach dem Schneiden einfach damit aufgespießt werden können.

    Hartkäsemesser

    Messer, die speziell für härteren Käse geeignet sind, weisen meist eine kürzere Klinge auf als Weichkäsemesser. Will man beispielsweise Parmesan in Scheiben schneiden, eignet sich ein klassisches Messer nicht. Der Käse würde ungleichmäßig zerbröseln, was aber nicht immer gewünscht ist. Auch kann es passieren, dass Hartkäse mit einem normalen Küchenmesser gar nicht erst geschnitten werden kann, weil die Klinge nicht robust genug ist. Die speziellen Hartkäsemesser sind daher mit besonders dicken und widerstandsfähigen Klingen ausgestattet, die fest mit den Griffschalen vernietet sind. Dadurch halten sie auch harten Käselaiben stand und ermöglichen ein präzises Zerschneiden.

    Hohe Qualität und richtige Pflege

    Wie bei unserem gesamten Sortiment an Messern und Schneidwaren, bürgt Messervertrieb Rottner selbstverständlich auch bei seinen Käsemessern aus Solingen für höchste Qualität. Dies garantieren wir durch hochwertige Materialien und robuste Verarbeitung sowie unsere enge Zusammenarbeit mit namhaften Solinger Messermanufakturen. Um die Hochwertigkeit Ihres Arbeitsmaterials längst möglich zu erhalten, bedarf es auch bei unseren Käsemessern der richtigen Pflege. Über den der Angebotsvielfalt entsprechenden speziellen Pflegebedarf des jeweiligen Messertyps beraten wir Sie gern bei Anfrage auch persönlich, denn Ihre Zufriedenheit liegt uns besonders am Herzen.

    Schließen