Steakmesser

  • Steakmesser

    Wer sich zu Hause gerne ein Steak zubereitet, benötigt hierfür auch das richtige Werkzeug. Ist ein Steak perfekt gebraten, bedarf es eines sehr scharfen aber handlichen Messers, das ein reibungsloses Zerschneiden des Fleisches ermöglicht, ohne die Fasern zu zerdrücken oder große Kraft aufwenden zu müssen. Ein normales Tafelmesser reicht hierzu meist nicht aus. Ein scharfes Kochmesser bei Tisch als Essbesteck zu nutzen, ist in der Regel problematisch und unhandlich. Ein spezielles Steakmesser aus Solingen verbindet daher Eigenschaften eines gewöhnlichen Kochmessers mit einem Tafelmesser, sodass sich ein Steak perfekt in mundgerechte Stücke schneiden lässt.

    Die Vorzüge eines Steakmessers

    In der Form und Verarbeitung ähnelt das Steakmesser einem Küchenmesser, denn es besteht aus den gleichen robusten Materialien und zeichnet sich durch seine ideale Schnittfestigkeit und Schärfe aus. Die Messer aus einer Solinger Messermanufaktur lassen sich leicht nachschärfen und behalten dadurch ihre ausgezeichnete Funktionalität besonders lange bei. Steakmesser sind sowohl mit einer glatten Klinge als auch mit einer Sägeklinge verfügbar. Der Sägeschliff sorgt dafür, dass das Fleisch zersägt statt zerschnitten wird. Es muss also noch weniger Kraft aufgewendet werden als mit einem scharfen Steakmesser mit glatter Klinge. Dieses jedoch birgt den Vorteil, dass es sich auch von Laien leicht nachschleifen lässt. Bei einem Wellenschliff ist hier eher die Hilfe eines Fachmanns gefragt.

    Für welches Steakmesser man sich entscheiden sollte

    Welche Variation eines Steakmessers Sie wählen, liegt an Ihren persönlichen Vorlieben. Die Griffe der Solinger Steakmesser, die Sie im Online-Shop von Messervertrieb Rottner finden, sind alle robust und liegen gut in der Hand, ganz gleich ob Sie sich für ein Messer mit Holzgriff oder ein anderes Material entscheiden. Bei der Wahl des passenden Messers, stehen wir Ihnen gerne beratend zur Seite und erläutern Ihnen per Telefon oder E-Mail die unterschiedlichen Messerformen und deren Funktionsweise.

    Schließen